Forschung und Normierung im Strassen- und Verkehrswesen
  • deutsch
  • français

Die Allgemeinen Bedingungen Bau (ABB) als vertragliche Normen sind ergänzende Dokumente zur SIA 118. Im Rahmen eines Gesamtsystems werden sie koordiniert, mit den Verbänden CRB und SIA nach einer gemeinsamen Richtlinie erarbeitet.


Die Koordinationsfunktion unter den Verbänden wird durch die Kommission für Allgemeine Bedingungen (KAB) wahrgenommen, die beim SIA angegliedert ist. ABB werden im VSS nach den gleichen Prozessen wie Normen erarbeitet, wobei zusätzlich beim Projektstart die FK 1, die Koko sowie die KAB zu informieren und bei der Schlussgenehmigung zu konsultieren sind.