CAS Fuss- und Radverkehr

 

Das CAS gliedert sich in fünf Module. Für den Besuch der Module 2 und 3 ist der vorgängige Abschluss des Moduls 1 erforderlich. Für den erfolgreichen Abschluss der fünf Module werden 12 ECTS-Punkte vergeben.

Jedes Modul enthält einen Unterrichtsteil mit Kontaktlektionen und integrierten Übungen sowie individuelle Selbststudiumsanteile (Unterrichtsvor- und -nachbereitung, teilweise Prüfungsvorbereitung). Der Anteil Selbststudium variiert je nach Modul.

Das CAS vermittelt Wissen, welches nötig ist, um Anlagen des Fuss- und Radverkehrs fachgerecht zu planen. Dabei wird das Spektrum von Planung, Projektierung und Gestaltung abgedeckt.

  • Komplettes CAS
    Mit Projektarbeit und 12 ECTS-Punkten
    Modulprüfungen: ja
    Abschlussarbeit: ja
    Anmeldung bei HSR

 

  • Einzelmodul 1-3
    Mit Prüfung, 2 ECTS-Punkten pro Modul und VSS-Weiterbildungszertifikat
    Modulprüfung: ja
    Abschlussarbeit: nein
    Anmeldung beim VSS

 

  • Einzelmodul 1-3
    Ohne Prüfung, mit VSS-Weiterbildungsbestätigung
    Modulprüfung: nein
    Abschlussarbeit: nein
    Anmeldung beim VSS

     

     

  • Einzelmodul 4
    Mit HSR-Kursbestätigung
    Modulprüfung: nein
    Abschlussarbeit: nein
    Anmeldung bei HSR

Das CAS richtet sich an Fachpersonen, die in ihrer beruflichen Tätigkeit mit der Planung und Projektierung von Anlagen des Fuss- und Radverkehrs zu tun haben.

Abgeschlossenes Hochschulstudium (BSc oder MSc) im Bereich Bauingenieurwesen, Raumplanung, Landschaftsplanung oder gleichwertige Ausbildung. Über die Zulassung von Bewerbern und Bewerberinnen entscheidet die CAS-Leitung anhand einer Prüfung der Bewerbungsunterlagen. Die Teilnehmerzahl beträgt pro Modul maximal 20 Personen.

CAS-Verantwortlicher
Prof. Carsten Hagedorn (HSR)  |  055 222 49 78  |  carsten.hagedorn(at)hsr.ch

CAS-Administration
Marion Hug (HSR)  |  055 222 49 22  |  marion.hug(at)hsr.ch

CAS-Anmeldung
V. Arzner  |  044 269 40 20  |  v.arzner(at)vss.ch

Die Module des CAS

Fuss- und Radverkehr – Grundlagen für Entwurf, Projektierung und Gestaltung

Netzplanung Fussverkehr

Netzplanung Radverkehr

Anmeldung

Melden Sie sich auf der mobility PLATFORM zu den ausgeschriebenen Kursen an.

Anmeldung