Geotechnische Strassenanlagen und Strassenbaudimensionierung

Das Modul «Geotechnische Strassenanlagen und Strassenbaudimensionierung» umfasst die gesamte Thematik der geotechnischen Anlagen für den Strassenbau sowie die Bemessung der Infrastruktur und des Strassenoberbaus. Ausserdem werden die Problematik der Entwässerungssysteme sowie der Wasserschutz unter Berücksichtigung der Konzepte des Verkehrsanlagenprojekts behandelt.

Dieses Modul vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Bemessung der Infrastruktur und des Strassenoberbaus. Dazu werden die geotechnischen Aspekte und die Bemessung der gebundenen Schichten sowie die Problematik der Entwässerung untersucht.

Normative Aspekte und best practice bilden die Grundlage für den Unterricht; es werden Beispiele aus der Praxis (Fallstudien) verwendet, um den im Unterricht behandelten Stoff zu veranschaulichen und zu vertiefen.

Das CAS-Modul richtet sich an Bauingenieure (BSc oder MSc/MSE), Geologen und weitere Fachleute, die über eine gleichwertige Ausbildung verfügen. Über die Zulassung von Bewerberinnen und Bewerbern entscheiden die CAS-Verantwortlichen.

  • Boden- und Baugrunduntersuchungen: Labor- und Feldmethoden, Anforderungen, Auswertung der Resultate
  • Geotechnische Dimensionierung und Stabilitätsnachweise
  • Geotechnische Konstruktionen: Böschungen, Hangsicherungen, Holzkästen, Gabbionen, Winkelstützmauern, Bodenvernagelungen und Mikropfähle
  • Geokunststoffe: Materialien, Bauen mit Geokunststoffen, mechanische Eigenschaften
  • Haftpflichtrecht, Versicherungsdeckung, Anwendungsbereiche
  • Dimensionierung Unter- und Oberbau: Anforderungen an Strassenoberbau und Belag, Bemessungsgrundlagen und -methoden, klimatische Einflüsse (Frost, Wasser), Berücksichtigung von Spezialmaterialien
  • Tragsicherheit, Gebrauchstauglichkeit Grundzüge: Messmethoden, Auswertung der Restlebensdauer einer Strasse
  • Strassenanlagen Verstärkung: Vorgehen, Bemessungsmethoden, Auswertung der Resultate
  • Strassenentwässerungssysteme: Planung und Projektierung von Anlagen, Schadstoffe, Dimensionierung von Strassenentwässerungssystemen, Zustandskontrollen, Unterhalt

Leitung CAS: Prof. Dr. Nicolas Bueche, BFH

Leitung Modul: Prof. Dr. Nicolas Bueche, BFH  |  Prof. Dr. Roger Rütti, BFH

Referenten: Dozierende an Fachhochschulen und technischen Universitäten sowie Fachleute aus Verwaltungen, Ingenieurbüros und Unternehmen

Deutsch

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Modul abzuschliessen:

  • Abschluss mit Prüfung: CAS-Credits nach ECTS (2 ECTS-Credits) und VSS-Weiterbildungszertifikat
  • Abschluss ohne Prüfung: VSS-Teilnahmebestätigung
  • Abschluss mit Prüfung: 4 Tage
  • Abschluss ohne Prüfung: 3 Tage

1. Kurstag: 8. Dezember 2021  |  9.00–17.00 Uhr

2. Kurstag: 17. Dezember 2021  |  9.00–17.00 Uhr 

3. Kurstag: 21. Januar 2022  |  9.00–17.00 Uhr

4. Kurstag: 4. Februar 2022  |  Prüfung/Kompetenznachweis

BFH (Burgdorf oder Biel) oder VSS (Zürich) / online

Modul mit Prüfung (2 ETCS-Credits und VSS-Weiterbildungszertifikat)

  • 2'650 CHF für Einzelmitglieder des VSS
  • 2'900 CHF für alle übrigen Teilnehmenden

 

Modul ohne Prüfung (VSS-Teilnahmebestätigung) 

  • 2'050 CHF für Einzelmitglieder des VSS
  • 2'300 CHF für alle übrigen Teilnehmenden

 

Gesamtes CAS (12 ETCS-Credits)

  • 7'800 CHF für Einzelmitglieder des VSS
  • 8'800 CHF für alle übrigen Teilnehmenden

 

Kursunterlagen und Verpflegung sind inbegriffen.

VSS-Geschäftsstelle
V. Arzner  |  044 269 40 20  |  v.arzner(at)vss.ch

CAS-Administration
T. Baumgartner  |  034 426 41 76  |  tatjana.baumgartner(at)bfh.ch

Leitung CAS/Modul
Prof. Dr. N. Bueche  |  034 426 41 57  |  nicolas.bueche(at)bfh.ch

Sobald der Kurs ausgeschrieben ist, können Sie sich online, per E-Mail oder mit dem Anmeldetalon auf dem Flyer anmelden. Zusätzlich zu Ihrer Anmeldung benötigen wir Ihre Qualifikationsunterlagen (kurzer Lebenslauf zur Ausbildung, bearbeitete Projekte, momentanes Arbeitsgebiet und Kompetenzbereich).

Der Eingang Ihrer Anmeldung wird nach Erhalt bestätigt. Die definitive Kurszulassung wird Ihnen nach Überprüfung Ihrer Qualifikationsunterlagen mitgeteilt. Nebst der Zulassung erhalten Sie ein detailliertes Kursprogramm sowie eine Rechnung.

Schriftliche Anmeldung: VSS, Sihlquai 255, 8005 Zürich

Anmeldung per E-Mail: info(at)vss.ch

5. November 2021